23.-30.09. #BeActiveAtSchool

Aktiv in der Schule!

Dank der Unterstützung der Bildungsministerin Lydia Klinkenberg wird allen teilnehmenden Schulen ein „Teilnahme-Kit“ überreicht. Damit werden die Kinder auf dem Schulhof und im Sportunterricht auch nach der Europäischen Woche des Sports noch viel Spaß an Bewegung haben werden.

Eure Schule ist noch nicht angemeldet? Ihr habt noch bis Montag, den 27. September Zeit euch bei Michelle Fickers anzumelden.! 

Alle Schülerinnen und Schüler Ostbelgiens werden während der Europäischen Woche des Sports in ihrer Schulzeit täglich zu mindestens einer Stunde Bewegung animiert, sofern die Schule diese Kampagne unterstützt. Im Optimalfall wird der theoretische Unterricht mit Bewegung in Verbindung gebracht. Hier schlägt LOS den Schulen verschiedene Aktivitäten vor.

Das Dossier kann man downloaden.  Alle Lehrer und Lehrerinnen können ihrer Fantasie und Organisation der Bewegungsaktivitäten aber freien Lauf zulassen.

Ziel ist es, die Schüler einerseits in Bewegung zu bringen, aber auch durch Bewegung die Lernfähigkeiten der Schüler zu steigern. Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass körperliche Tätigkeit gut für den Kopf und die Seele sind. Grund genug, aktiv in der Schule zu sein! 

 

Ihr wollt mal etwas anderes mit den Schülern machen? Dann lernt doch unseren Flashmob! 

Dazu gibt es natürlich noch das passende Tutorial.