4730 Raeren & 4731 Eynatten Ballsport, Fußball

RFC Raeren-Eynatten

Sitz des Vereins

Stadion JW Wüst, Bergstr. 31-33 & Stadion Gut Neuenhof, Lichtenbuscher Str. 155

Tel.: +32 (0)477 03 66 00

Email: bbebronne@gmail.com

Kontaktpersonen

Walther Collubry (Präsident) +32 (0)493 42 22 74 walther.collubry@gmail.com
Bernadette Bebronne (Schriftführerin/CQ)
Joffrey Huby (Jugend) +32 (0)477 41 47 07 rfc.raeren.eynatten.jugend@gmail.com

Der RFC Raeren-Eynatten besteht in der Form seit 2016. Es ist eine Fusion der beiden Fußballvereine der Großgemeinde Raeren: RFC Raeren, bereits im Jahr 1912 gegründet, und FC Rot-Weiss Eynatten, gegründet 1975.

Bis zur Saison 2015/16 bestritten die beiden Vereine ihre vom Belgischen Fußballverband organisierten Meisterschaften in zwei verschiedenen Serien. Es bestand bereits seit 1992 eine (sehr) gute Zusammenarbeit im Jugendbereich, sodass die Fusion der beiden "Ersten" eigentlich eine logische Folge war.

Wir bieten Trainingseinheiten, Freundschaftsspiele, Turniere, Ferien-Camps an und nehmen mit insgesamt 15 Senioren- und Jugendteams an den vom CP Lüttich (Provinzialkomitee) und der ACFF (Wallonischer Fussballverband) organisierten Meisterschaften teil.

Wir nehmen Kinder - Jungen und Mädchen - ab dem Alter von vier Jahren auf. Erst zum "Schnuppern", nach zwei Jahren werden sie beim Belgischen Fußballverband angemeldet und können dann an den von Verbandsseite organisierten Freundschaftsspielen gegen gleichaltrige Kids aus anderen Vereinen teilnehmen. Ab dem Alter von 14 Jahren geht es auch um Auf- und Abstieg in den verschiedenen Serien. Die ganz Talentierten könnten mit 16 Jahren ihre ersten Spiele in der "Ersten Mannschaft" absolvieren.

Der Verein verfügt über zwei Spielstätten mit insgesamt 5 Fussballplätzen, davon ein Kunstrasenplatz.

Sie haben einen Fehler entdeckt?