Mit Unterstützung von LOS & Ethias

Rad- und Wandertage

Organisierte Rad- und Wandertage für Jung und Alt! Jährlich werden bis zu 20 Veranstaltungen in den Gemeinden Ostbelgiens von Wander- und Radvereinen zum Motto "Ostbelgien wird fit, ich mach mit!" organisiert.

Wie oft nutzt man schon die Chance, die eigene Heimat zu entdecken?

Die Wandertage laden jeden dazu ein, die vielfältige Naturlandschaft Ostbelgiens besser kennenzulernen. Ob barrierefrei und kinderfreundlich oder über Stock und Stein – für jeden ist etwas dabei.

Ebenfalls bieten zahlreiche Akteure und Organisationen Ostbelgiens Radtage an. Familienfreundliche Strecken und Touren für Einsteiger und Könner leiten die Teilnehmer durch die schöne ostbelgische und angrenzende Landschaft.

Freuen Sie sich auf ein sportliches Angebot mit vielen tollen, ausgeschilderten Strecken durch unser einmaliges Ostbelgien.

Kalender 2022

Anstehende Veranstaltungen

Wandern3
28.08.22 - Holzheim (Wandertag)
Kontakt: robertwaltraud@web.de
Start: 8-14 Uhr · Dorfhaus Holzheim
  • Beim Familienwandertag in Holzheim ist die wunderschöne Natur Ostbelgiens zu entdecken. Wer sich also am Sonntag, den 28. August im Freien sportlich betätigen möchte, ist herzlich dazu eingeladen zur Wanderung nach Holzheim zu kommen.
    Start ist ab 8 Uhr am Dorfhaus Holzheim, 97 – 4760 Büllingen.

    Unterschiedliche Wanderrouten

    Angeboten werden zwei leichtere Wanderungen von 4 und 6,5 km, wie auch zwei moderate Touren von 11 und 20 km. Abgesehen von der großen 20km-Tour gelten alle Strecken als kinderfreundlich und sind somit perfekt geeignet für einen entspannten Tag mit der Familie.
    Abhängig von der ausgewählten Strecke sollte natürlich etwas Zeit eingeplant werden, sodass man in Ruhe die schöne Landschaft begutachten kann. Einzigartige Aussichten, traumhafte Wälder und Wiesen und idyllisch plätschernde Bäche sind garantiert.

    Praktische Infos

    Die Wanderer sollten auf angemessenes Schuhwerk achten. Im Vereinslokal, dem Start- und Zielpunkt der Wanderungen ist für das leibliche Wohl zum Frühstück, Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.

    Startgeld und Anmeldung

    Das Startgeld von 3€ pro Person wird an die Krebshilfe Ostbelgien gespendet. Für Kinder ist die Teilnahme an den Wanderungen kostenlos. Anmeldungen sind erwünscht unter +32 (0) 473 610 633.

    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Holzheim.

Wandern2
17. + 18.09.22 - Bütgenbach (Wandertag)
Kontakt: conny.jousten@scarlet.be
Start: 7-15 Uhr · Zentrum Worriken
Wandern3
22. + 23.10.22 - Montenau (Wandertag)
Kontakt: mariaspoden@yahoo.de
Start: 7.30-14 Uhr · Schützenhalle Montenau
Seniorensport (3)
5.11.22 - Weywertz (Bike-Night)
Kontakt: daniela.dries@gmail.com
Start: 18 Uhr (Anmeldung ab 17 Uhr) · Skihütte „Im Himmelchen“

Vergangene Termine

Wandern2
10.04.22 - Espeler (Verbandswanderung)
Kontakt: emil.dannemark57@gmail.com
Start: 7-14 Uhr · Vereinssaal „Zum Steinemann“
  • Wer sich am Sonntag, den 10. April sportlich betätigen will, kann gerne zur Verbandswanderung des Wandersportverbandes Ostbelgien nach Espeler kommen. Dort warten vier aussichtsreiche Wanderstrecken, auf denen man die idyllische Eifellandschaft bei Zusammenfluss kleinerer Wasserläufe bewundern kann.

    Der W.S.V.O. organisiert mit großem Engagement seine 7. Internationale Verbandswanderung am Sonntag, dem 10. April 2022 in Espeler und Umgebung. Der Treffpunkt für alle Teilnehmer ist der Vereinssaal „Zum Steinemann“ in Espeler-Fuhrt,7 – 4790 Burg-Reuland.

    Vorgesehen sind Strecken von 4, 6,12 und 20 km. Die 4 km Strecke eignet sich auch für Wanderer mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer. Die längeren Strecken sprechen vor allem die ambitionierten Wanderer an, die auf ihren Touren mit herrlichen Ausblicken belohnt werden.

    Etwas Zeit sollte man schon einplanen, da es einige atemberaubende Anstiege zu überwinden gilt. Die Touren führen abwechslungsreich in einer großen Rundschleife durch die Ortschaften Espeler, Lengeler, Dürler und Oudler und führen durch wunderbare Waldgebiete und über offene Feld –und Weidelandschaften.

    Ein Highlight ist der Anstieg zum „Steinemann“, der etwas abseits in einem weitläufigen Waldgebiet liegt. Der „Steinemann“, ist die ehrwürdige Hubertuskapelle, die vor 120 Jahren als Ergebnis einer Privatverpfändung gebaut wurde. Von dort aus hat man einen wunderbaren Ausblick über die Ortschaften Espeler und Thommen.

    Alle Strecken entführen die Teilnehmer in die großartige Naturlandschaft der Eifel. Startmöglichkeiten gibt es von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Wanderwege sind optimal ausgeschildert, man benötigt also keine Karte und kann entspannt die Natur genießen. Vor Ort liegen Faltblätter mit den schönsten Wander- und Radtouren Ostbelgiens zur freien Verfügung bereit.

    Die Wanderer sollten auf angemessenes Schuhwerk achten. Nach den Touren warten im Saal Erfrischungen und Mahlzeiten zu sozialen Preisen auf die Teilnehmer.
    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Espeler.

Wandern1
24.04.22 - Dorfgemeinschaft Maldingen
Kontakt: johann.krings@yahoo.de
Start: 07.00 – 14.00 Uhr am Vereinslokal in Maldingen.
  • Nach einem erfolgreichen Start der Rad- und Wandertage 2022 in Espeler, geht es weiter in Maldingen und dessen Umgebung. Wer sich am Sonntag, dem 24.04.2022 sportlich betätigen will, ist herzlich dazu eingeladen zur Wanderung in der Dorfgemeinschaft Maldingen zu kommen. Dort warten sieben aussichtsreiche Strecken auf die Teilnehmer, auf denen man die wunderschöne Eifellandschaft rund um Maldingen bewundern kann.

    Die Dorfgemeinschaft Maldingen organisiert am Sonntag, dem 24.04.2022 eine Wanderung in Maldingen und Umgebung. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist das Vereinslokal in Maldingen, Brühlweg, 4 – 4790 Burg-Reuland.

    Geplant sind sieben Strecken, die von 7,7 km bis 15,6 km reichen. Somit ist für jedermann etwas dabei. Da es sich bei allen sieben Strecken um sogenannte Themenstrecken handelt, gilt es hier zu beachten, was einen wirklich interessiert. Jede Strecke besitzt hier ihren ganz eigenen Reiz und begeistert auf unterschiedlichste Art und Weise.

    Die Wanderroute “Hochtumsknopf und Eisenbahn“ -von 7,7 km und die Wanderung “Dorftränke und Weiher“ von 10,9 km sind kinderwagenfreundlich. Infos zu allen Wanderungen findet man auf folgender Webseite: www.maldingen.be/wanderungen.html

    Etwas Zeit sollte man schon einplanen, da es einige wunderschöne Wiesen- und Heckenwege, sowie Waldgebiete zu überqueren gilt. Die abwechslungsreichen Touren führen in einer großen Rundschleife durch die Ortschaften Maldingen, Espeler, Weisten, Aldringen, Crombach und Thommen. Strecken-Highlights gibt es einige zu bewundern. Die einzigartigen Douglasien zählen zu den größten Bäumen Belgiens, das Hügelgrab ,,Hochtumsknopf‘‘, den Felsen ,,Eulenstein“ oder wunderschöne Grenzgebiete. Dazu entdeckt man genügend ruhige Plätze an denen man durch das Geplätscher von Bächen entspannen und die Strecken einfach genießen kann.

    Startmöglichkeiten gibt es von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Wanderwege sind optimal durch das Wanderknotenpunktsystem der TAO beschildert. Bei den verschiedenen Wanderwegen werden an einem Kontrollpunkt Getränke zur Erfrischung angeboten.

    Die Wanderer sollten auf angemessenes Schuhwerk achten. Im Vereinslokal, dem Start- und Zielpunkt der Wanderungen, ist für das leibliche Wohl zum Frühstück, Mittagessen und Kaffee gesorgt.

    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Maldingen.

Nordic Walking Bewegung Laufen in der Gruppe 373097965
29.05.22 - Lontzen (Rad- & Wandertag)
Kontakt: info@cchelowa.be
Start: 7.30-10 Uhr / Familienstrecke bis 14 Uhr
Mehrzweckhalle Herbesthal
  • Bei dem Rad- und Wandertag in Lontzen ist für jeden etwas dabei. Ob sportlich mit dem Rad oder gemütlich zu Fuß unterwegs, am 29. Mai kommt in Lontzen keiner zu kurz. Der Cyclo-Club Helowa empfängt Sie gerne ab 7 Uhr 30 an der Mehrzweckhalle in Herbesthal, Kirchstrasse, 50 in 4710 Lontzen.

    Unterschiedliche Wanderrouten

    Drei Wanderungen von 8, 16 und 24 km stehen hier auf dem Tagesprogramm. Somit stößt man hier auf drei lange, sportliche aber auch kindergerechte Wanderrouten. Dem Teilnehmer wird ermöglicht einen wunderschönen Tag mit Freunden oder Familie zu verbringen und dabei die Umgebung Lontzens kennenzulernen. Eine Radtour von 20 km, die von Herbesthal über Hergenrath, Hauset und Walhorn führt, wird ebenfalls angeboten. Diese richtet sich an Groß und Klein und ist für jeden zu bewältigen. Alle Angebote sind kostenlos.

    Praktische Infos

    Die Wanderer sollten auf angemessenes Schuhwerk achten. An der Mehrzweckhalle in Herbesthal ist für das leibliche Wohl durch Getränke, Kaffee und Kuchen, wie einem Grill gesorgt. Der Cyclo-Club Helowa freut sich auf Sie.

    Besonderes Highlight für Radsportler

    Sie denken das wäre alles? Auf keinen Fall! Denn am Rad- und Wandertag in Lontzen steht beim Cyclo-Club Helowa noch einiges mehr auf dem Programm: am 29. Mai findet auch die Rennradveranstaltung ,,Flèches de l’est‘‘ statt.
    Vier Strecken von 50, 75, 110 und 160 km geben dem erfahrenen Radsportler genug Möglichkeit sich auszutoben. Die Einschreibegebühr beträgt 10€, gestartet wird ab 7 bis 11 Uhr an der Mehrzweckhalle in Herbesthal.

Wandern1
05.06.22 - Mürringen (Wandertag)
Kontakt: palm.danny2012@gmail.com
Start: 7-14 Uhr · Saal Jaspesch
  • Die Wanderfreunde Mürringen laden am Sonntag, den 05.06.2022 zum 46. internationalen Volkswandertag ein. Dort warten vier aussichtsreiche Wanderrouten auf die Teilnehmer.

    Treffpunkt ist der Saal Jaspesch, Am Kirchenhof, 5 in 4760 Mürringen.

    Unterschiedliche Wanderrouten

    Angeboten werden Strecken von 4, 7, 12 und 22 km. Alle Wanderungen führen dabei durch den Mürringer Wald und verschaffen einen einzigartigen Einblick in die Natur Ostbelgiens. Alle Strecken sind kinderfreundlich und bequem begehbar.

    Für diejenigen, die es ruhiger angehen wollen, erweist sich die kleine 4km-Strecke als beste Option. Startmöglichkeiten für alle Wanderungen gibt es von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

    Praktische Infos und Startgeld

    Bitte achten Sie auf angemessenes Schuhwerk.

    Im Saal Jaspesch, dem Start- und Zielpunkt der Wanderungen, ist für das leibliche Wohl gesorgt.

    Die Startgebühr beträgt 1€.

    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Mürringen.

Wandern3
12.06.22 - Medell (Int. Wandertag)
Kontakt: theiss.g@skynet.be
Start: 7-14 Uhr · Schützenhaus St. Hubertus
  • Nachdem der Wandertag in Medell in den Jahren 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen ist, lädt der Wanderclub Amel nun zu seiner 46. Internationalen Volkswanderung am Sonntag, den 12. Juni 2022 ein.
    Startmöglichkeiten gibt es von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr am Schützenhaus St. Hubertus, Zur Heide, 17 in 4770 Medell.

    Unterschiedliche Wanderrouten

    Auf dem Programm stehen vier Strecken von 4, 7, 12 und 21 km. Alle Strecken sind dabei bestens ausgeschildert und bieten wunderschöne Ausblicke auf die Landschaft rund um Medell und Wallerode. Abhängig von der ausgewählten Strecke sollte natürlich etwas Zeit eingeplant werden, sodass man die Wanderung in vollen Zügen genießen kann. Alle Touren gelten als kinderfreundlich und sind für jedermann zu bewältigen.

    Praktische Infos und Startgeld

    Bitte achten Sie auf angemessenes Schuhwerk.

    Nach der Wanderung ist im Schützenhaus für das leibliche Wohl in geselliger Runde zu erschwinglichen Preisen gesorgt. Dort befindet sich auch der Start- und der Zielpunkt der Wanderung.

    Die Startgebühr beträgt 1€, wobei für Kinder bis 12 Jahren die Teilnahme an den Wanderungen kostenlos ist.

    Der Wanderclub Amel freut sich auf Ihren Besuch.

    Mehr Informationen zu den Rad- und Wandertagen finden Sie unter www.los-ostbelgien.be.

Wandern5
26.06.22 - Naturtag von Natagora/BNVS (Wandertag)
Kontakt: info@natagora-bnvs.be (Francine Cremer)
Start: 10– 17 Uhr · Saal Unitas Grüfflingen
  • Am Sonntag, den 26. Juni 2022 findet der 25. Naturtag von Natagora/BNVS statt. Hier erwarten Sie mehrere aussichtsreiche Strecken, die durch Grüfflingen und die umliegenden Naturschutzgebiete Braunlauf, Thommen und Ulf führen. Für ein vielfältiges Animations- und Unterhaltungsprogramm ist natürlich gesorgt. Startmöglichkeiten gibt es von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr am Saal Unitas in Grüfflingen, 4791 Burg-Reuland.

    Geführt oder alleine Wandern

    An Vielfalt mangelt es bei diesem Programm sicherlich nicht! Um 10 Uhr startet die erste geführte circa 3-stündige naturkundliche Exkursion mit dem Konservator der Naturschutzgebiete, Guido Schütz. Um 11 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, sich einer ca. 2,5-stündigen Exkursion zum Thema Färberpflanzen mit Gemmy Chasse anzuschließen. Alexander Rauw lädt um 13 Uhr zu einer weiteren naturkundlichen Exkursion ein. Die geschichtliche Wanderung „Von einer Römerstraße, Hügelgräbern, einer Wüstung und drei Kaisern“ startet um 14 Uhr und wird von Klaus-Dieter Klauser geleitet.  Alle Strecken sind ca. 7 km lang und besitzen jeweils ihren ganz eigenen Reiz.

    Natürlich können Sie auch ohne Streckenführer starten: Dafür müssen die Teilnehmer einfach den Beschilderungen der jeweiligen Strecke folgen. Welche Routen als behinderten- und kinderwagengerecht gelten, ist ebenfalls gekennzeichnet. Ein Shuttle-Service, welches die Wanderer sicher zum Startpunkt bringt, steht während des ganzen Tages zur Verfügung.

    Animation und Unterhaltung

    Neben dem vielversprechenden Wander-Angebot, werden viele andere Aktivitäten präsentiert: ein Schnitzatelier, Butter im Fass herstellen und mehrere Kutschfahrten sind hier nur einige Beispiele. Einem perfekten Familientag steht also nichts mehr im Weg!

    Außerdem werden den Besuchern ab 17 Uhr musikalische Highlights geboten: Das Gitarrenkonzert des 16-jährigen Markus Melchior aus Büllingen wird Ihnen garantiert einige Gänsehautmomente bescheren, ein weiterer Gast wird Alexander Ohles aus Deidenberg sein. Alexander ist vielen Musikliebhabern als Sänger und Gitarrist der Eifeler Folk-Pop-Formation “Strangers In The Universe“ bekannt. Am Naturtag von Natagora wird er sein Soloprogramm mit Eigenkompositionen und Interpretationen bekannter Songs aus dem Folk- und Pop-Bereich präsentieren.

    Kulinarische Küche

    Für das leibliche Wohl aller Besucher sorgt die Kochtruppe der Natagora/BNVS. Angeboten werden vegane und vegetarische Köstlichkeiten, aber auch Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten. Auf dem Speiseplan stehen hier z.B. indisches Dal und Curry. Nachmittags werden zusätzlich selbstgebackene Kuchen, Bioeis von Fairebel und Kaffee angeboten. Während des ganzen Tages sind an der Bar erfrischende Biosäfte, vollmundige Bioweine, wie ein regionales Bier erhältlich.

    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Grüfflingen.

Seniorensport (2)
02.07.22 - St. Vith (Rad- und Wandertag)
Kontakt: info@rsv.be
Start: 7-12 Uhr · Triangel
  • Am Samstag, den 2. Juli 2022 findet die 45. Internationale Dreiländer-Fahrt in St. Vith statt.
    Acht Strecken stehen hier zur Auswahl, auf denen man das herrliche Eifel- und Ardennengebiet im Dreiländereck Deutschland – Luxemburg – Belgien entdecken kann.
    Kinder und Jugendliche können sich bei der Kid’s Trophy austoben . Neu in diesem Jahr ist eine gezeichnete Wanderung von 10 km. Ob mit dem Mountainbike, Rennrad, Volksfahrrad oder E-Bike, alle sind herzlich willkommen!

    Vielseitiges Programm für Mountainbiker und Rennradfahrer

    Für die Rennradfahrer bieten sich Strecken von 75 km (Start von 7 Uhr bis 11 Uhr) und 115 km (Start von 7 Uhr bis 10 Uhr) an. Und für die gut trainierten Radfans gibt es eine Strecke von 150 km (Start von 7 Uhr bis 10 Uhr).

    Die Mountainbiker können sich zwischen zwei Strecken von 38 km (Start von 7 Uhr bis 12 Uhr) und 60 km (Start von 7 Uhr bis 11 Uhr) entscheiden.

    Auf ausgeschilderten Strecken radelt man auf Forst- und Feldwegen über die Hügelketten und durch die Flusstäler der belgischen Eifel.

    Die Strecken der Volksradfahrten verlaufen gewohnheitsgemäß auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Hier werden Routen von 15 km, 25 km und 45 km angeboten. Gestartet werden kann hier von 9 Uhr bis 12 Uhr.

    In der Kid’s Trophy wird mit dem Mountainbike in vier Kategorien gestartet.

    • Die U9 beginnen mit dem ersten Rennen um ca. 10.30 Uhr
    • Die U11 starten um 11.30 Uhr
    • Die Benjamine (U13) starten ab ca. 12.30 Uhr
    • Die Minimes (U15) starten ab ca. 15 Uhr

    Das Tragen eines Radhelmes ist ausdrücklich erwünscht.

    Teilnahmegebühren und praktische Infos

    Die Teilnehmer der Volksradfahrten sowie der Wanderung bezahlen ein Startgeld von 6 €, inklusive Verpflegungspaket.
    Kinder unter 14 Jahre starten kostenlos.

    Für die Rennradfahrer beträgt das Startgeld 6 €, 10 € bzw. 12 €.
    Die Mountainbiker zahlen für die 38 km-Strecke 6 € und für die 60 km 10 €.

    Auf allen Strecken ist für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Die Getränke werden in den mitgebrachten Trinkflaschen abgefüllt.

    Der Startpunkt für alle Teilnehmer ist das Triangel an der Vennbahnstraße 2 in 4780 St. Vith.

    Alle Interessierten können sich vorab unter www.rsv.be anmelden. Für alle Kurzentschlossenen ist eine Anmeldung am Tag der Veranstaltung auch vor Ort möglich.

    Ganz gleich ob Hobbyfahrer, Familien oder Vereine, jeder ist herzlich willkommen.
    Der RSV St. Vith freut sich über Ihren Besuch!

    Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.rsv.be

Nordic Walking Bewegung Laufen in der Gruppe 373097965
03.07.22 - Hünningen (Wandertag)
Kontakt: didicollas@hotmail.com
Start: 7-14.30 Uhr · Saal Concordia
  • Am Sonntag, den 3.7.2022 lädt der Eifeler Wanderverein Hünningen-Büllingen zu ihrem 50. Internationalen Volkswandertag ein.
    Hier warten sechs aussichtsreiche Strecken auf die Teilnehmer mit jeweils unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus.

    Vom Anfänger bis Fortgeschrittenen

    Am Wandertag in Hünningen kommt jeder auf seine Kosten. Angeboten werden Strecken von 4 km, 7 km, 12 km, 22 km, 30 km und 42 km. Diese führen die Teilnehmer durch die Ortschaften Losheim, Losheimergraben, Hüllscheid und Hergersberg.
    Für die gut trainierten Wanderer bieten sich die längeren Strecken an. Für die Anfänger dagegen, eignet sich die 4km-Strecke perfekt. Diese gilt auch als kinderwagengerecht und barrierefrei.
    Alle Routen sind bestens beschildert.

    Praktische Infos

    Die Wanderer sollten auf angemessenes Schuhwerk achten. An verschiedenen Kontrollpunkten besteht die Möglichkeit während des Wanderns etwas zu essen oder zu trinken. Am Saal Concordia ist ebenfalls für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Die Startgebühr beträgt 1 €.
    Start- und Zielpunkt ist der Saal Concordia in Hünningen, 4760 Büllingen und Startmöglichkeiten für alle Wanderungen gibt es von 7 Uhr bis 14 Uhr.

    Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch in Hünningen.

Weitere organisierte Wandertage finden Sie beim Wandersportverband Ostbelgien